10BS

8. Woche: link

4. Woche

link folgen, ausdrucken, bearbeiten und an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schicken

3. Woche

folge dem link, bearbeite und sende zurück

2. Woche

Aufgaben für den Biologieunterricht den Bio Schwerpunkt 10BS für die Woche vom 23.03.-27.03.2020.
Lösungen bis spätestens Freitag, 27.03.2020, 10.00 Uhr an die Dienst e-mail schicken:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aufgaben:
Die Aufgaben werden mail verschickt.

1. Woche

Aufgaben für den Biologieunterricht der Klasse10 BS für die Woche vom
16.03.-20.03.2020
Lösungen bis spätestens Freitag, 20.03.2020, 10.00 Uhr an die Dienst e-mail schicken:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aufgaben:
1. Zusendung des Glossars „Molekulargenetik“
Entstehung von Fossilien
2. Lies auf S. 344 im Schulbuch die ersten beiden Kapitel.
3. Schreibe eine Definition für „Fossilien“ und Paläontologie“ auf.
4. Lies S. 345 und fasse kurz (aber verständlich) die 4 verschiedenen Möglichkeiten der Fossilienentstehung zusammen.
5. Lies auf S. 344 „Leitfossilien geben die Zeit an“ und S. 347.
6. Erkläre relative und absolute Zeitbestimmung.
Belege für die Evolution
7. Lies S. 358 und erkläre, was man unter homologen bzw. analogen Organen versteht. Gib jeweils ein Beispiel dazu an. Definiere den Begriff „Konvergenz,
8. Lies S. 362 + 363 und erkläre folgende Begriffe, Verfahren bzw. Regeln mit Beispielen:
Rudimente, Atavismen, Serum-Präzipitin Test, biogenetische Grundregel.
9. Lies den Text auf S. 359 und betrachte die Abbildungen.
10. Vergleiche kriteriengeleitet, was der Archäopteryx vom Reptil bzw. vom Vogel hat.
11. Löse die Aufgaben 1 + 2 auf S. 359.
 

09sowi

8. Woche: link

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

alt ↓

7. Woche: link folgen und bearbeiten

6. Woche: link folgen und bearbeiten

bis 01.05.2020

LINK

VOR DEN FERIEN

Friedens- und Sicherheitspolitik – SOWI 9
Lösungen bitte an die Dienstmail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
1. Woche (16.03 – 20.03)
Lösungen bis spätestens den 20.03.
a) S. 294-295 Nr. 1, 2 und 3
b) S. 296 Nr. 1 und 3
c) Internetrecherche: „Aktuelle Stunde zum Corona-Virus“
Aufgabe: Informiere dich im Internet über die weitere Entwicklung zum Corona-Virus und
welche Maßnahmen ergriffen werden?
2. Woche (23.03 – 27.03)
Lösungen bis spätestens den 27.03.
a) S. 300 Nr.1 und 3
b) S. 304-305 Nr. 1, 3 und 4
c) Internetrecherche: „Aktuelle Stunde zum Corona-Virus“
Aufgabe: Informiere dich im Internet über die weitere Entwicklung zum Corona-Virus und
welche Maßnahmen ergriffen werden?
3. Woche (30.03 – 04.04)
Lösungen bis spätestens den 04.04.
a) S. 306 Nr. 1
b) S. 308 Nr. 1 und 3
c) Internetrecherche: „Aktuelle Stunde zum Corona-Virus“
Aufgabe: Informiere dich im Internet über die weitere Entwicklung zum Corona-Virus und
welche Maßnahmen ergriffen werden?

09c Aufgaben

Stundentafel zu den Aufgaben (nicht alle sind belegt!)

 

M D E PH BI
CH F KU MU TX
GE EK PK RE PP
SP        

 

 

 

 

 

 

Sammelbestellung für die NEUEN Schulbücher im nächsten Jahr

-------------------------------------------------------------------------------------------------

Politik

9. Woche: link

8. Woche: link
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

alt ↓

6. Woche: link folgen und bearbeiten

2. Woche

link folgen, ausdrucken, bearbeiten und an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schicken

3. Woche

link folgen, ausdrucken, bearbeiten und an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schicken

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Mathematik

link folgen, bearbeiten und an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schicken.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

alt ↓

9c

3. Woche

update Hallo zusammen die letzten Aufgaben vor den Ferien Übungen zum "Satz des Pythagoras " findet ihr unter Klasse 9b Mathematik 2. Woche die Lösung bekommt ihr wie immer mit der Antwort auf eure Aufgaben. LG Samus

Mathematik 9c Guten Morgen Bitte übt das neue Thema nochmal im Arbeitsheft S.44 und 45 Abgabe ist der Donnerstag

2. Woche

Guten Morgen, bitte vergleicht eure Aufgaben mit der Lösung S. 122 und berichtigt sie. Bearbeitet die neuen Aufgaben bitte bis zum 26.3.20 und schickt sie.
S. 123 Nr.1, 2, 3 lies S. 124 und bearbeite mit den neuen Formeln S.125 Nr. 1 bis 5 blau und rot Nr. 6*.

1. Woche
Eure Aufgaben Bitte bearbeitet alle Aufgaben bis zum 19.3.20 leserlich mit Zirkel, Lineal und Rechenweg und schickt sie an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! NICHT VERGESSEN!!!
S.122 noch fit Nr.1 bis 5 blau und rot und Nr. 6 blau.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Musik

Die neuen Musikaufgaben findest du ab Montag wieder unter dem Link!
Bei Fragen kannst du mich gerne anschreiben!

Klicke hier:

Pfeil.jpg Link

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Sport

Bleibt in Bewegung!
Wie jede Woche findet ihr zwei neue Links zur „täglichen Sportstunde“. Wer noch mehr Bewegung braucht, kann die Übungen auch täglich und abwechselnd ausführen. Viel Spaß dabei!
Klicke hier:

Pfeil.jpg Link

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Chemie

9. Woche: 9b,c : Seite 269, Nr. 1,2,3

Die Aufgaben beziehen sich auf die Seite 269 im Buch.

 

 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

alt ↓

8. Woche: Buch , S 260/261 Die Inhalte lesen. Schreibe die roten Merksätze in die

Mappe. Weitere Aufgaben werden in der Schule direkt ausgeteilt.

7. Woche: link

6. Woche: link folgen und bearbeiten

5. Woche: link folgen und bearbeiten

Buch : Fachwerk Chemie Seiten : Nr. 254 und 255

Beginne eine neue Seite in der Mappe

Überschrift : Laugen – Alkalische Lösungen

Schreibe unter die Überschrift die 3 roten Merksätze von den Seiten 254 und 255.

Beantworte folgende Fragen mit der Hilfe des Buches :

1. Nenne drei Eigenschaften der Natronlauge
2. Gib drei Verwendungsmöglichkeiten der Natronlauge an.
3. Was ist Natriumhydroxid ?

Abgabe der Aufgaben bis zum 23.4.2020

Mail : brandau-eckey@mbr –do.de

Achtung : Rückmeldungen erfolgen nur bei zu viel Fehlern !!!

Seite 251 Aufgaben 1,2 und 3

Abgabe per mail bis 25.03.20

Schulmail : Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

2. Woche

link folgen, ausdrucken und bearbeitet an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Englisch

9. Woche

1) Write down wonderful places in the world that you have already seen.
2) Read the reading skills-box on page 21.
3) Read the text on pp. 20-21.
4) p. 20, ex. 3: Copy the questions and answer them in full sentences.
5) p. 20, ex. 4: Copy the questions and write down the answers in numbers.
6) You can do p. 21, ex. 5b voluntarily. Send me a photography of your collage.

Eure Ergebnisse schickt bitte bis zum 29.05.2020 an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

alt ↓

1. Woche

-       Finish work sheet “Southern culture“.

-       Read pp.96/97 again.

-       p. 96, ex. 2 in written form

-       Read pp. 98/99 and do all the exercises.

-       WB p. 78, ex. 1 and p. 79, ex. 1-3.

-       all voc. up to p. 211 (p. 99)

2. Woche

9C Englisch

- Read p. 167 and do “Test yourself“ orally. (You will find the solutions on p. 303.)
- p. 100, ex. 5-7a (Are you an expert already? Then do ex. 7b too.)
- WB pp. 80-81, ex. 4-7
- p. 101, ex. 8
- p. 101, ex. 9 Read it carefully and take a look at p. 214 as well. As you have to to this exercise in written form you can leave out no. 4 of the “Study skills“.
- voc. p. 211 (pp. 100/101)
- p. 102, ex. 1 and ex. 2 (Try some dramatic reading even if you have to practise without a partner.)
- p. 103, ex. 3
- p. 103, ex. 5a (Also fill in the phrases from the box on p. 211.) and 5b
Learn all of them!
- WB p. 81, ex. 1-3a
- voc. pp. 211/212 (pp. 102/103)

3. Woche

- Read pp. 106, 107. Don’ t forget to take a look at the red boxes.
- p. 106, ex. 3
- p. 106, ex. 4 Only take notes, but practise talking about this topic.
- p. 107, ex. 6b
- p. 108
- voc. pp. 212-213 (pp.106-107)

Bitte bis zum 03.04. wie gehabt an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schicken.

4. Woche

Hallo liebe 9C! Ich hoffe, ihr seid alle wohlauf und bereit, fleißig weiterzuarbeiten. Einige von euch haben in den vergangenen Wochen sehr viel für die Schule gearbeitet und mir teilweise tolle Ergebnisse zugesandt. Von einigen habe ich aber leider noch gar nichts gehört. Das ist wirklich schade.
Es wäre schön, wenn ihr es ab jetzt schafftet, euch an die Abgabefristen zu halten, damit sich die Korrekturen etwas entzerren.
Fragt jederzeit gerne nach, wenn etwas unklar ist. Und wundert euch nicht, wenn die Antwort etwas auf sich warten lässt. Denn anders als während einer Unterrichtsstunde, kommen jetzt natürlich regelmäßig über den Tag verteilt Rückmeldungen von etlichen Klassen hier an, die bearbeitet werden wollen.

- Extra training pp. 112/113, ex. 1-5 (You will find the solutions at the back of your book. You can check your answers yourself or you can do a peer correction via some sort of video chat app. Might be fun!?)
- WB p. 81, ex. 8
- WB. pp. 86/87
- Finish learning the list of irregular verbs (pp. 218-220).

Bitte schickt eure Ergebnisse bis zum 24.04.2020 wieder an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
Ihr bekommt dann zur Selbstkorrektur die Lösungen der Workbookaufgaben in einer Antwortmail.

5. Woche

Da weiterhin unklar ist, wann der reguläre Unterricht mit euch wieder durchgeführt werden kann, gibt es wichtige Neuigkeiten:
Ihr werdet in diesem Schuljahr keine Präsentationen mehr zu einem selbstgewählten Thema halten können, zumal der Stichtag schon bald gewesen wäre.
Wer bereits mit den Vorbereitungen fertig ist, muss nun selbst entscheiden: Entweder sie/er hält das Referat zu diesem Thema im nächsten Schuljahr ODER sie/er lässt mir die Unterlagen zukommen und bekommt für dieses Halbjahr eine Zusatznote. Im nächsten Jahr muss dann aber ein neues Thema erarbeitet werden.

Und jetzt ein großes Lob: Das Zusenden der Aufgaben hat in dieser Woche viel besser geklappt! Danke.

Wir werden uns jetzt der indirekten Rede widmen. Die wird im Englischen „reported speech“ genannt. Zuerst sehen wir uns an, wie man Gesagtes im simple present indirekt wiedergeben kann.

- Read the „Language detectives“ box on p. 104. And try to answer the questions (orally!).
- Read p. 168.
- Do the „Test yourself“-exercise orally.
- p. 104, ex. 7 a
- p. 104, ex. 8
- WB p. 83

Eure Ergebnisse müssen bis zum 30.04.2020 unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! eingegangen sein.
Ihr bekommt dann wieder einen Lösungsbogen zugeschickt.

Falls ihr Anfang Mai – aus welchen Gründen auch immer – noch nicht wieder in der Schule unterrichtet werden könnt, werde ich euch für den Bücheraustausch einen Termin bekanntgeben. Sorgt also bitte dafür, dass eure Bücher griffbereit liegen und in Ordnung sind (Umschläge entfernen, Schmierzettel herausnehmen etc.).

6. Woche

In der letzten Woche habt ihr einige Übungen zur indirekten Rede in der Gegenwart (reported speech without backshift) bearbeitet.
In dieser Woche wird es etwas anspruchsvoller. Ihr müsst jetzt nämlich nicht nur einen Redebegleitsatz formulieren, der die indirekte Rede einleitet, und eventuell die Pronomen in den vorgegebenen Sätzen verändern. Sondern jetzt werden auch noch die Verben in eine andere Zeit verschoben (backshift of time). Diese Form wird verwendet, wenn das Gesagte, das man indirekt wiedergibt, schon vor längerer Zeit von jemandem geäußert wurde.
Ich werde euch dazu zu Beginn der Woche – soweit mir eure Mail-Adressen vorliegen – zwei Übersichten schicken. Die solltet ihr, wenn ihr die Aufgaben bearbeitet, immer neben euch liegen haben, da man sich am Anfang an die Zeitverschiebung gewöhnen muss. Im Prinzip ist das aber ganz einfach, weil es immer nach demselben Muster verläuft.

- Read p. 169.
- Do the „Test yourself“-exercise orally. You’ll find the solutions on p. 303.
- p. 105, ex. 9
- p. 108, ex. 1
- Extra task (voluntarily): p. 113, ex. 6 and 7 (You’ll find the solutions on pp. 301-302.)

Eure Ergebnisse sendet bitte bis zum 08.05.2020 an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Im Laufe dieser Woche erfahren wir hoffentlich, wann euer Jahrgang wieder zur Schule darf. Diese Information möchte ich noch abwarten, bevor ich euch einen Termin zum Büchertausch mitteile.

 7. Woche

Gruppe 2 ist bereits am Samstag über den Büchertausch am Dienstagnachmittag informiert worden.
Gruppe 1 bringt die Bücher zum Tausch bitte am Mittwoch mit zum Unterricht.

Bis zum Freitag bearbeiten bitte alle (Gruppe 1 und Gruppe 2) folgende Aufgaben:
WB pp. 84
WB pp. 89-91

Die Ergebnisse schickt bis zum 15.05.2020 an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

8. Woche

Im Unterricht wird euch zur Zeit landeskundliches Wissen vermittelt. Hier wiederholen wir jetzt etwas Grammatik, was auch für Gruppe 2 möglich ist, die die ersten Informationen zu Australien noch nicht erarbeitet hat.

- Read p. 170. Do the tasks at the bottom of the page. Compare them with the

  solutions on p. 292.

- p. 18, ex. 6a (4x2 sentences including the example A / If you think this is too difficult

  look at page 89 for help.)

- p. 18, ex. 6b (Copy the given sentences as well.)

- p.18, ex. 7 (Look at the box for help.)

- p. 19, ex 8 a and b (Look for help at page 90 if you need to.)

Die Ergebnisse schicken bitte alle bis zum 22.05.2020 an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Deutsch

9. Woche

In dieser Woche lasse ich euch ein Aufgabenblatt zukommen.

Die Lösungen sendet bitte bis zum 29.05.2020 an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

alt ↓

1. Woche

Die Klassenarbeit wird schnellstmöglich nachgeholt. Wenn die Schule wieder geöffnet ist, werden wir als letzte Übung einen weiteren argumentativen Brief verfassen. Bis dahin könnt ihr zum Thema folgende Seiten bearbeiten:

Buch S. 22 -24.

Wandelt die Aufgaben bitte (wie gewohnt) ab: statt im Buch zu markieren, entsprechende Textstellen ins Heft übertragen; statt mit einem Partner zu diskutieren, eigene Ideen stichpunktartig sammeln etc.

Für das nächste Thema benötigt ihr folgende Lektüre:

Max Frisch: „Andorra“

Das Buch kostet 6,- € und kann unter der ISBN 978-3-518-36777-3 bestellt werden.

In der nächsten Woche folgen auch konkrete Aufgaben zu dem dramatischen Text.

2. Woche

9C Deutsch

Da sicherlich noch nicht alle die Lektüre vorliegen haben, werden wir diese Woche nutzen, um eure Lese-, Rechtschreib- und Grammatikkenntnisse zu vertiefen.
Die Aufgaben im AH könnt ihr selbstständig mit dem Lösungsheft abgleichen, ansonsten stehe ich natürlich bei Fragen gerne zur Verfügung.
(Eventuell habt ihr einige Aufgaben auch schon in Vertretungsstunden bearbeitet. Aus diesem Grund und weil ich nicht weiß, wie schwer es jedem/jeder Einzelnen von euch fällt, diese Seiten zu bearbeiten, wählt euer eigenes Tempo. Teilt euch die Wochenaufgaben gut ein und wenn ihr nicht alles schafft und euch der Kopf nur noch raucht, lasst ihr halt etwas weg. Vielleicht seid ihr in den eigentlichen Osterferien froh, wenn ihr dann auch noch etwas arbeiten könnt.)

Lesen:
- AH S. 5-8 (S. 5, Nr. 1b müsst ihr natürlich etwas abwandeln, wenn ihr keinen Lesepartner habt.)

Grammatik und sprachlicher Ausdruck:
- AH S. 61, Nr. 1 bis S. 63
- S. 65, Nr. 2,3
- S. 66 bis 69
- Mal sehen, ob ihr das allein schafft: AH S. 64, Nr. 2 (Nehmt unbedingt die genannte Lernbox zur Hilfe.)
- Und wer dann noch Zeit und Lust hat, kann gerne die S. 70 bearbeiten.

Rechtschreibung:
Die Aufgaben zur Rechtschreibung sind alles Wiederholungsaufgaben. Bezieht aber immer die genannten Lernboxen und Portfolioseiten mit ein. (Und wer sich nicht mehr erinnern kann: Die Portfolioseiten sind die blauen Seiten in der Mitte des AH.)
- AH S. 71-74
- AH S. 75, Nr. 1, 2, 4
- Das Folgende ist etwas, das ihr bisher noch nicht kennengelernt habt. Versucht es einfach einmal, es ist recht leicht zu verstehen. Viel Erfolg! AH. S. 77

3. Woche

Bitte lest bis zum Ende der Osterferien die Lektüre.

Wer sich unter der bekannten Mailadresse bei mir meldet, bekommt als Anhang ein AB dazu zugeschickt.

4. Woche

Sicherlich ist euch beim Lesen der Lektüre aufgefallen, dass einige Figuren zwischen verschiedenen Bildern des Dramas in den Vordergrund an eine Zeugenschranke treten, um das Publikum direkt anzusprechen.
Eine dieser Szenen findet ihr auf S. 24.
Überschrift für die folgenden Aufgaben:
Max Frisch:
„Andorra“
Erstes Bild
1) Beantworte die folgenden Aufgaben in vollständigen Sätzen so, dass deutlich wird, worum es geht.
Wenn das einer/einem von euch zu schwer fällt, muss sie/er die Aufgabenstellungen mit abschreiben.
a) Überlege, zu welchem Zeitpunkt der Wirt hier spricht. Spricht er am Tag während der Ereignisse, die in Bild 1 dargestellt werden oder spricht er erst einige Zeit nach den Geschehnissen im Drama?
b) Gib in eigenen Worten wieder, was der Wirt sagt.
c) Welches Ziel verfolgt er mit dieser Aussage?

Bei der letzten Wochenaufgabe sind einige von euch schon sehr kreativ gewesen. Auch hier sollt ihr euch wieder Gedanken zum Bühnenbild machen.
d) Wie würdest du die Schranke auf der Bühne darstellen? Fertige hierzu eine Zeichnung an.

2) Diese Aufgabe dient der genaueren Untersuchung des ersten Bildes. Ich schicke sie denjenigen, die mir bereits geschrieben haben, als AB zu. Hierauf findet ihr eine Tabelle, bei der ihr die dritte Spalte ergänzen müsst. Da der Platz nicht ausreichen wird, habe ich Zahlen eingefügt, die ihr bitte in euer Heft übertragt und dort eure Ideen notiert.
Die anderen müssen mir erst einmal Aufgaben schicken, damit ich ihre Mailadressen habe.

Alles bitte bis zum 24.04. an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schicken.

5. Woche

Auch in Deutsch entfallen die verpflichtenden Präsentationen zu einem Wahlthema (s. Englisch).

Mir ist in der vergangenen Woche aufgefallen, dass es einigen von euch doch recht schwer fällt, den Inhalt des Dramas korrekt zu erfassen. Aber es ist natürlich auch sehr schwer, im Fernunterricht Unklarheiten zu beseitigen oder Textstellen fehlerfrei zu analysieren und vor allem zu interpretieren, da die umgehende Rückmeldung fehlt, die auch und vor allem im gemeinsamen Austausch zu neuen Denkansätzen führen kann.
Ich hoffe, ich konnte euch mit den Musterlösungen, Tipps und Informationen, die ich als Anhang geschickt habe, zumindest etwas weiterhelfen.

Im ersten Bild von „Andorra“ habt ihr erfahren, dass Andri und Barblin verliebt ineinander sind und heiraten wollen. Ihr habt aber auch bereits feststellen müssen, dass es Probleme gibt, die mit Andri zu tun haben, die aber allesamt nur angedeutet werden.
Am Ende des ersten Bildes ist Andri überglücklich, eine Tischlerlehre beginnen zu dürfen und plant seine Zukunft, die er gemeinsam mit Barblin erleben möchte. Bei Barblin hingegen beobachtet man, dass sie sich Sorgen macht.

Im zweiten Bild, um das es nun geht, kommen auch bei Andri Zweifel auf.
Schreibe jeweils heraus, was er sagt und erkläre, wie Barblin darauf reagiert (Zweites Bild: Andris Zweifel und Barblins Reaktionen darauf).

Um Figuren und ihre Handlungsweisen besser verstehen zu können, ist es wichtig zu erkunden, was sie wohl denken und fühlen.
Versetze dich in Andris ODER in Barblins Lage und verfasse aus seiner bzw. ihrer Sicht jeweils einen kurzen Tagebucheintrag am Ende des Geschehens des ersten UND am Ende des Geschehens des zweiten Bildes. Mache unbedingt deutlich, was in der von dir gewählten Figur vorgeht, wie sie sich also im Zusammenhang mit den Ereignissen fühlt und was sie denkt.

Eure Texte sendet bitte bis zum 30.04.2020 an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

6. Woche

Die folgenden Aufgaben beziehen sich auf das dritte Bild der Lektüre.

1) Warum möchte Andri wohl in der Fußballmannschaft des Gesellen mitspielen (S. 30)? Welche Chance hätte er dadurch? (Tipp: Versetze dich in Andris Lage, um diese Fragen beantworten zu können. Erinnere dich auch an seine Sorgen, die im zweiten Bild dargestellt werden.)
2) Fedri behauptet, Andris Freund zu sein (S. 30). Schreibe getrennt voneinander auf, was dafür und was dagegen spricht. Berücksichtige auch die Aussagen des Gesellen an der Zeugenschranke.
3) Andri hat für seine Lehrlingsprobe einen Stuhl gefertigt. Die Abnahme des Lehrlingsstücks verläuft allerdings nicht so, wie er es erwartet hat (S. 32-35).
Am Abend trifft er Barblin und erzählt ihr von den Ereignissen in der Tischlerei. Schreibe das Gespräch zwischen Andri und Barblin auf. (Tipp: Du sollst hier keine Nacherzählung von allem Gesagten verfassen, sondern das für Andri Wichtigste in der Rückschau wiedergeben. Andris persönliche Empfindungen aber auch eine Reflektion seines eigenen Verhaltens sollten nicht fehlen. Lass auch Barblin zu Wort kommen.)

Bitte schickt eure Ergebnisse bis zum 08.05.2020 an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

7. Woche

Ihr bekommt ein Arbeitsblatt zugeschickt. Wer es ausdrucken kann, kann den oberen Teil auf dem Blatt ergänzen. Der untere Teil muss aber auf jeden Fall ins Heft übertragen werden (Querformat!).
Bitte schickt eure Lösungen bis zum 15.05.2020 an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

8. Woche

Da ihr euch in Englisch auch gerade der indirekten Rede gewidmet habt, bietet es sich an, das - unabhängig von der Lektüre im Unterricht - hier auch etwas zu trainieren.

- Lest euch die Lernbox auf Seite 229 durch.

- Dann seht euch noch einmal im AH auf Seite 64 die Nr. 2a an. Die habt ihr bereits in

   einer Vertretungsstunde bearbeitet. Wer da nicht fleißig war, muss die Aufgabe jetzt

   nachholen. Alle anderen vergleichen noch einmal ihre Markierungen.

- Schreibt anschließend alle Verben im Infinitiv auf, die die wörtliche Rede einleiten,

   damit ihr in Zukunft nicht – wie leider zuletzt in Englisch – fast nur mit „sagen“

   arbeitet.

- Zuletzt bearbeitet ihr Nr. 3. Lest die Aufgabe genau durch, damit ihr nicht zu wenige,

   aber auch nicht zu viele Sätze umformuliert.

Bitte schickt eure Lösungen bis zum 20.05.2020 an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Praktische Philosophie

9. Woche

In dieser Woche sehen wir uns einige Begrifflichkeiten im thematischen Zusammenhang von Vorurteilen an. Außerdem betrachten und bewerten wir die möglichen Folgen bestimmter Vorurteile.
1) Lies den Text auf S. 184.
Notiere unter der Überschrift „Stereotyp, Vorurteil und Klischee“ jeweils die zu diesen drei Begriffen im Buch zitierte Definition (ohne den Begleitsatz „Das sagt der Duden“ zu übernehmen!).
Unter jeder Definition ergänzt du außerdem das im Buch dazu genannte Beispiel.
2) Dann ordne das von dir in der letzten Woche bearbeitete Vorurteil einem dieser drei Begriffe zu. Begründe diese Zuordnung (Überschrift: „Zuordnung / Beispiel“).
3) Lies den Text auf S. 185.
Bearbeite unter der Überschrift „Gute“ Vorurteile“ Nr. 3 in vollständigen Sätzen. Wähle hierzu zwei der vorgegebenen Beispiele aus.

Schicke deine Ausführungen bis zum 29.05.2020 an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

alt ↓

8. Woche

Weiter geht es mit einem neuen Unterthema zu Fragenkreis 6, nämlich „Vorurteil, Urteil, Wissen“. Notiere diese Überschrift in deiner Mappe.

Überlege dir zu den folgenden drei schriftlichen Aufgaben je eine eigene Überschrift und notiere sie jeweils über der dazugehörigen Aufgabe bzw. deinem Ergebnis.
1) Lies S. 180 und sieh dir die Fotos auf dieser und den folgenden Seiten des Kapitels an.
Notiere drei weitere Vorurteile, denen du schon mehrfach (!) in deinem Alltag begegnet bist. Diese müssen sich – anders als bei den Beispielen im Buch – nicht auf die Herkunft oder das Geschlecht von Personen beziehen. Übrigens: Es gibt auch „positive“ Vorurteile.
2) Überlege nun, wann du dich selbst auch schon einem Vorurteil ausgesetzt sahst. Beschreibe die Situation.
3) Wähle dann eines der vier von dir notierten Vorurteile und hinterfrage es. Lies dazu S. 182 f. konzentriert durch und orientiere dich an den vier Schritten („So geht’s“) auf S. 182.

Deine Ergebnisse sende bis zum 22.05.2020 wie immer an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

7. Woche

Sieh dir die Zeichnungen auf S. 176 an und bearbeite dazu Nr. 1 (Überschrift und Aufgabenstellung wie im Buch).

Lies im Anschluss daran den Text und bearbeite Nr. 3. In deinem Text dürfen die Begriffe „Seele“, „Idee“, „Sinnes-Wahrnehmung (sensation)“ und „Selbstwahrnehmung (reflexion)“ nicht fehlen.

Deine Ergebnisse schicke bitte bis zum 15.05.2020 an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

6. Woche

Bearbeite auf S. 175 die Aufgaben 1 und 2 in vollständigen Sätzen. (Überschrift: Grenzen der Wahrnehmung und des Wissens)

Lies den Text auf S. 175 und überlege dir, inwiefern die Hauptaussage auch bedeutsam für die derzeitige Diskussion um das Corona-Virus ist. Notiere dir hierzu einige Stichpunkte.

Die Ergebnisse sende dieses Mal bitte bis zum 08.05.2020 an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
Von mir gibt es dann wieder eine Antwortmail mit Denkansätzen bzw. Musterlösungen.

5. Woche

Bearbeite auf S. 174 die Aufgaben 1, 3 und 4 in vollständigen Sätzen.

Wenn du die Möglichkeit hast, sieh dir den Film „Matrix“ an. Und genieße. Und denke nach. Und sei verwirrt.

Die Ergebnisse sende bitte bis zum 30.04.2020 an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
Von mir gibt es dann wieder eine Antwortmail mit Denkansätzen bzw. Musterlösungen.

4. Woche

Bearbeite auf S. 173 die Aufgabe 1 in vollständigen Sätzen. (Kleiner Tipp: Nimm auch einmal ein Lineal zur Hand.)
Schreibe dann den Info-Kasten („Skeptizismus“) ab und lies den Kasten zum „Gedankenexperiment“ auf S. 172.
Als Nächstes liest du den Text auf S. 173 und bearbeitest die Aufgabe 2.

Wenn du eine Frage hast, schreib mir eine kurze Nachricht. Ich versuche, schnellstmöglich zu helfen.
Die Ergebnisse der schriftlichen Aufgaben schicke bis zum 24.04. an meine Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

3. Woche

Bearbeitet auf S. 171 die Aufgaben 1 bis 4 oben und die Aufgaben 1 und 2 unten in vollständigen Sätzen.
Leider funktioniert der angegebene Code auf S. 172 wieder nicht. Sucht daher selbst einige optische Täuschungen im Internet heraus und druckt sie gegebenenfalls aus (Achtung: Copyright!).
Schickt die Ergebnisse der schriftlichen Aufgaben bitte bis zum 03.04. an meine Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
ALT

Da das Thema „Nachdenken über den Tod“ zu sensibel ist, als dass es sich für die häusliche Arbeit anbietet, werden wir zunächst folgenden Fragenkreis erarbeiten: „Die Frage nach Wahrheit, Wirklichkeit und Medien“.

 

-       S. 165, Nr. 2 mit Begründung für die Zuordnung

-       S. 170, Nr. 1-3 (Der angegebene Code des Klett-Verlages funktioniert nicht. Ihr müsst die Sätze in dem Text von E. A.  Abbott also ohne das angegebene AB zu Ende führen.)

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Geschichte

Gehe auf das padlet und bearbeite die 6. Woche. Wenn du die Adresse oder das Passwort  nicht hast, dann schicke mir eine E-Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) mit Name, Vorname, Klasse.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

alt ↓

2. und 3. Woche

Informiere dich auf folgender Internetquelle: http://www.ard.de/home/wissen/Erster_Weltkrieg/629098/index.html
Ich schicke euch die Arbeitsaufträge per E-Mail zu. Wer sich bei mir noch nicht mit einer E-Mail gemeldet hat, sollte dies jetzt machen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

1. Woche

GE-Buch S. 48 Nr. 1 und Nr. 2
Die Lösungen schickst du bitte als Foto, PDF oder Ähnliches an:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Materialliste für den Unterricht

---------------------------------

Wahlpflicht 1

Deutsch

Mathematik

Englisch

Geschichte

Erdkunde

Politik

Musik

Kunst

Textil

Physik

Biologie

Chemie

Sport

Religion

Praktische Philosophie

Wirtschaft

SP Biologie

SP Französisch

SP Informatik

SP Sozialwissenschaften

SP Technik